boxed
pattern
#666666
http://www.fernbusgelegenheit.de/wp-content/themes/smartbox-installable/
http://www.fernbusgelegenheit.de/
#26ade4
style1

Busbahnhof Nürnberg



 

Daten & Fakten zum Busbahnhof Nürnberg

 

Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in der fränkischen Stadt Nürnberg ist eine Haltestelle für den Fernbus-Verkehr. Der Busbahnhof Nürnberg liegt direkt in der Nähe des Hauptbahnhofs, am Südostrand der Altstadt, im Stadtteil Tafelhof am Willy-Brandt-Platz, beim bekannten Adcom-Center, in der Käte-Strobel-Straße. Der Busbahnhof ZOB Nürnberg liegt ca. 200 Meter östlich vom Hauptbahnhof Nürnberg entfernt und wurde im Jahre 2005 umgebaut und wiedereröffnet. Die Landeszentralbank liegt direkt neben dem Busbahnhof ZOB Nürnberg und gegenüber liegt das Gebäude der Deutschen Post AG. In unmittelbarer Nähe des ZOB Nürnberg befindet sich auch die zentrale Touristeninformation der Stadt Nürnberg. Der Busbahnhof Nürnberg ist gerade wegen seiner Nähe zur Innenstadt für Fernbus-Reisen sehr beliebt. Aus ganz Deutschland und Europa treffen Reisebusse und Fernbusse am Busbahnhof ZOB Nürnberg ein. Am Omnibusparkplatz des Busbahnhof ZOB Nürnberg herrscht ein reger Betrieb, vor allem in den Sommermonaten oder zum beliebten Christkindlmarkt. Am Busbahnhof ZOB Nürnberg warten in dieser Zeit um die 500 Busreisende, welche dann mit den Fernbussen in europäische oder deutsche Städte weiterfahren. Die mittelalterliche Stadt Nürnberg gehört zu den beliebtesten deutschen Städten. Nicht nur deshalb fahren viele Fernbus-Anbieter den Busbahnhof Nürnberg an. Millionen Reisende mit dem Fernbus oder anderen Verkehrsmitteln strömen in die fränkische Stadt, um das Spielzeugmuseum, das bekannte Dürer-Haus oder andere malerische Prachtbauten zu besuchen.

 

Anreise & Verbindungen in Richtung Busbahnhof Nürnberg

Vom Busbahnhof ZOB Nürnberg kannst du mit Fernbussen die beliebten Strecken Berlin, Prag, Dresden oder Leipzig befahren, die du über unseren Preisvergleich direkt beim Busanbieter (z.B. Berlin Linien Bus, DB Frankenbus) online bequem buchen kannst. Fernbus-Ticket kaufen leicht gemacht – mit FernbusGelegenheit.de

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln: Die Anreise zum Busbahnhof ZOB Nürnberg ist wegen der unmittelbaren Nähe zum Hauptbahnhof und der zentral städtischen Lage mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu empfehlen. Ab dem Busbahnhof Nürnberg bzw. ab den Hauptbahnhof fahren Stadtbusse, U-Bahnlinien, S-Bahnlinien und zudem ist ein Straßenbahnhaltepunkt vorhanden.

Die 4 Linien des S-Bahn-Netzes, des Busbahnhof ZOB Nürnberg bzw. Hauptbahnhof Nürnberg, verbinden Nürnberg mit

  • S1: Bamberg bzw. Hartmannshof
  • S2: Roth bzw. Altdorf bei Nürnberg
  • S3: Neumarkt in der Oberpfalz
  • S4: Ansbach (Gleis 22)

Den Busbahnhof ZOB Nürnberg kannst du außerdem per U-Bahn (U-Bahnhof Hauptbahnhof) mit folgenden U-Bahnlinien erreichen:

  • U1: Hardhöhe <> Langwasser Süd (Richtung Messe)
  • U11: Eberhardshof <> Messe
  • U2: Röthenbach <> Flughafen
  • U3: Gustav-Adolf-Str. <> Friedrich-Ebert-Platz

Auf dem Bahnhofsplatz, also direkt am Busbahnhof ZOB Nürnberg, befinden sich Haltestationen verschiedener Stadtbus- und Straßenbahnlinien. Der Bahnhofsplatz am ZOB Nürnberg dient an Feiertagen und an Wochenenden nachts außerdem als Sammelpunkt und zentraler Umsteigeknoten für das „NightLiner“-Nachtbusliniennetz. Da der Nürnberger Hauptbahnhof nach München der größte Bahnverkehrsknoten Bayerns ist (der größte Bahnhof Nordbayerns), ist die Ab- und Anreise zum Busbahnhof ZOB Nürnberg mit dem Zug problemlos möglich. Der Nahverkehrsverbund in Nürnberg hat einen Durchmesser von circa 100 Kilometer.

Mit dem Auto: Falls du aber mit dem Auto den Busbahnhof ZOB Nürnberg anfahren willst, kannst du der Beschilderung „adcom-center“ und Hauptbahnhof folgen.

  • Aus Richtung München (A9): AS Kreuz Nürnberg Ost – Richtung Berlin – Ausfahrt Nürnberg Fischbach – B4 (entlang der Regensburgerstraße) – rechts in Neudörferstraße – Marientunnel – links in die Bahnhofstraße
  • Aus Richtung Berlin (A9): AS Kreuz Nürnberg -Richtung Würzburg -Ausfahrt Nürnberg Mögeldorf – Laufamholzstraße – wird zur Ostendstraße – links in die Dürrenhofstraße – rechts in die Bahnhofstraße
  • Aus Richtung Regensburg (A3): AS Kreuz Altdorf – Richtung Würzburg – AB Kreuz Nürnberg – Richtung Würzburg – Ausfahrt Nürnberg Mögeldorf – Richtung Centrum -Laufamholzstraße – wird zur Ostendstraße -links in die Dürrenhofstraße -rechts in die Bahnhofstraße
  • Aus Richtung Heilbronn (A6): AS Kreuz Nürnberg Süd – Richtung Hafen – Ausfahrt Nürnberg Zollhaus – folge der B 8 (Münchener Straße) – rechts in die Dürrenhofstraße – links in die Bahnhofstraße

 

Gratis Parken (zeitlich beschränkt): Ab 18 Uhr kannst du gegenüber der Georg-Simon-Hochschule kostenlos parken. Hier stehen zwischen 50 und 100 kostenlose Parkplätze zur Verfügung und du bist in nur wenigen Minuten am Busbahnhof Nürnberg.

Als Alternative gibt es noch ein kostenpflichtiges Parkhaus am Haupbbahnhof.

  • Parkhaus am Hauptbahnhof: Zufahrt Bahnhofsplatz 5, Kosten: 1 Tag (18 €) , Öffnungszeit 24 Stunden 7 Tage, 486 Stellplätze

Anfahrten mit dem Pkw und Kurzzeit-Parken sind in begrenzter Zahl links neben oder hinter dem Hauptbahnhof möglich.

  • Kurzzeitparkplatz: Zufahrt Bahnhofsplatz, Parkdauer  max 1 Stunde Öffnungszeit: 24 Stunden, 7 Tage, 29 Stellplätze
  • Kurzzeitparkplatz (Hinterm Bahnhof): Zufahrt Nelson-Mandela-Platz, Parkdauer max 2 Stunden, Öffnungszeit 24 Stunden 7 Tage, 100 Stellplätze

 

Bustickets & weitere Informationen über den Busbahnhof Nürnberg

Bustickets für deinen Fernbus, ab dem Busbahnhof Nürnberg, kannst du kostenlos bei uns vergleichen und direkt beim Busticket-Anbieter deiner Wahl bequem online kaufen. Über uns findest du garantiert den günstigsten Bus ab und nach Nürnberg! Wenn du also günstig, sicher und komfortabel in eine andere Stadt reisen willst, hast du mit einem Fernbus-Ticket immer die richtige Wahl getroffen. Da sich der Hbf in der Nähe des Busbahnhof ZOB Nürnberg befindet, gibt es dort alles was das Herz begehrt. In den drei Ebenen des Hauptbahnhofs befinden sich rund 60 Geschäfte. Die gesamte vermietete Fläche liegt bei circa. 20.214 Quadratmetern. Im Bahnhofsgebäude gibt es Imbiss-Buden, Restaurants, Läden mit Reisebedarf oder Geschäfte des täglichen Bedarfs. Auch wegen den langen Öffnungszeiten der Läden ist der Nürnberger Hauptbahnhof als Einkaufszentrum sehr attraktiv. In der Mittelhalle befindet sich die DB Information und die Schließfächer befinden sich im Untergeschoss (Zugang über die Mittelhalle). Die öffentlichen behindertengerechten Toiletten im Hauptbahnhof liegen auf der Galerie im 1. OG (täglich von 6.00-24.00 Uhr geöffnet), wo sich auch der Drogeriemarkt Müller und ein Café mit hübschem Ausblick in die Halle befinden. Falls du aber doch einen kleinen Abstecher in die Nürnberger Altstadt machen willst, kommst du durch die untere Passage locker leicht in nur wenigen Minuten zu den vier großen Haupt-Einkaufsstraßen im Zentrum (Königstraße, Breite Gasse, Pfannenschmiedsgasse, Karolinenstraße). Unweit des Busbahnhof Nürnberg ZOB befindet sich auch die bekannte Lorenzkirche. Die großzügig angelegte Fußgängerzone ist eine der größten in Europa und bei der großen Warenhausdichte kannst du dir, noch vor deiner Fahrt mit dem Fernbus eine Kleinigkeit gönnen. Im historischen Ambiente der Nürnberger Altstadt kannst du deinen Einkaufsbummel durch gläserne Ladenpassagen, edle Boutiquen oder Kaufhäuser leicht mit der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten verbinden. Wenn du etwas Zeit für die freie Reichs- und Dürer-Stadt hast, dann solltest du das auch einfach nutzen. Einfach dein Busticket online über unseren Preisvergleich beim Busanbieter deiner Wahl kaufen – Nürnberg genießen – und ganz bequem, mindestens 15 Minuten vor Abfahrt, am Bus sein.

 
Adresse & Kontakt des Busbahnhof Nürnberg:
Busbahnhof Nürnberg ZOB
Willy-Brandt-Platz / Käte-Strobel-Straße
90402 Nürnberg

 

scroll
Loading posts...
link_magnifier
#6E787E
on
fadeInDown
loading
#6E787E
off