boxed
pattern
#666666
http://www.fernbusgelegenheit.de/wp-content/themes/smartbox-installable/
http://www.fernbusgelegenheit.de/
#26ade4
style1

Fernbus nach Mannheim

 


 

Wohin geht die Reise mit Fernbus Mannheim?

Der Fernbus nach Mannheim nimmt Dich mit auf eine ereignisreiche Fahrt in die Stadt der Quadrate und Universitätsstadt, welche mit ungefähr 290.000 Einwohnern Baden-Württembergs drittgrößte Stadt ist. Als ehemalige Residenzstadt, von 1720 bis 1778, bildet Mannheim das Zentrum der Kultur und Wissenschaft in der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar, welche insgesamt 2,35 Millionen Einwohner hat. Mannheim und seine rheinland-pfälzische Schwesterstadt Ludwigshafen bilden ein zusammenhängendes Stadtgebiet. Beide sind durch den Rhein getrennt. Die Fahrt im Fernbus Mannheim führt Dich entlang des Neckars, welcher ebenfalls durch Mannheim fließt und dort in den Rhein mündet. Mit Fernbus Mannheim erwarten Dich viele interessante Facetten dieser Stadt. Als heimliche Hauptstadt der Kurpfalz bietet Mannheim Dir auf Deiner Reise mit derm Fernbus Mannheim eine wechselhafte Geschichte. Insgesamt musste die Stadt vier Mal nach Zerstörungen wieder aufgebaut werden, seitdem durch Kurfürst Friedrich IV von der Pfalz 1606 der Grundstein für den Bau der Festung Friedrichsburg gelegt wurde. Das einzigartige gitterförmige Straßennetz der Innenstadt blieb jedoch stets erhalten, was Du auf Deiner Reise mit Fernbus Mannheim unschwer erkennen wirst. Seit 1896 darf sich Mannheim Großstadt nennen. Fernbus Mannheim nimmt Dich mit in eine bedeutende Industrie- und Handelsstadt sowie Universitätsstadt, die durch einen ICE-und Fernbus-Knotenpunkt als unverzichtbarer Verkehrsknotenpunkt zwischen der Landeshauptstadt Baden-Württembergs, Stuttgart, und Frankfurt am Main fungiert. Dank Fernbus Mannheim wirst Du den zweitgrößten Rangierbahnhof Deutschlands und einen der bedeutendsten Binnenhäfen Europas kennenlernen.

Fernbus Mannheim zeigt Dir Mannheim als „Quadratestadt“

Schuld an dieser Bezeichnung ist die schachbrettartige Anlage der Mannheimer Innenstadt, welche Dir bei Deiner Fahrt mit Fernbus Mannheim schnell auffallen wird. Seit ca. 1670 bezeichnet man die 148 Häuserblocks innerhalb der Straßen als Quadrate. Du wirst bei Deiner ersten Reise mit dem Fernbus nach Mannheim erst einmal verwirrt sein, weil Du weder Straßennamen finden, noch die merkwürdigen Bezeichnungen aus Buchstaben und Zahlen an Mannheims Straßenecken verstehen wirst. Hast du das System jedoch einmal verstanden, wirst Du seine Vorzüge auf Deinem Ausflug mit Fernbus Mannheim zu schätzen wissen. Nirgendwo lässt sich dadurch eine unbekannte Adresse schneller finden, als in Mannheim. Die Reihenfolge beginnt, vom Schloss aus gesehen, auf der linken Seite der Kurpfalzstraße mit A 1. An der Kurpfalzbrücke endet sie mit K 1. Auf der rechten Seite geht es dann vorn mit L 1 weiter und endet dann, ebenfalls an der Brücke, mit U 1. An der schlosszugewandten Ecke des Quadrats beginnen die Hausnummern mit 1. Rechts der Straße im Uhrzeigersinn, links entgegen des Uhrzeigersinns. Liest Du unterwegs mit Fernbus Mannheim beispielsweise Q 6, 16, bedeutet dies, dass das sechzehnte Haus im rechts der Straße an sechster Stelle liegenden Quadrat der Q-Reihe gemeint ist.

Welche Sehenswürdigkeiten hält Fernbus Mannheim für Dich bereit?

Eine Tour mit Fernbus Mannheim lohnt sich. Zunächst vielleicht eher unscheinbar, gibt es sehr viel zu entdecken, da Mannheim viele Sehenswürdigkeiten und tolle Angebote bereit hält, die Du dank Fernbus Mannheim kennen lernen wirst. Mannheim ist die Stadt der kurzen Wege. Durch die Quadrate hast Du es, egal wohin Du möchtest, nicht weit. Ganz gleich, ob Dir auf Deiner Reise mit Fernbus Mannheim der Sinn nach Shopping, Kultur, Kunst, Musik oder Sport steht – in Mannheim hast Du alles ganz nah beieinander – und das ist längst nicht alles. Unterwegs mit Fernbus Mannheim begegnen Dir das als Schillerbühne bekannte Nationaltheater Mannheim, das Oststadt-Theater, das Theater Oliv, die Kunsthalle Mannheim, das Reiss-Engelhorn-Museum und das Technoseum. Damit zeigt Dir Fernbus Mannheim ein überregional bedeutenden Theater- und Museumsstandort. Durch die Baden-Württembergs Popakademie und der lebhaften Popmusikszene ist Mannheim außerdem ein wichtiges Zentrum der deutschen Popmusik. Auf Deiner Reise mit Fernbus Mannheim begegnest Du auch der SAP-Arena, einer modernen Multifunktionsarena, in der über 13.000 Gäste Platz finden. 2005 eröffnet, finden hier Sportveranstaltungen, Konzerte, aber auch Shows, wie zum Beispiel Holiday on Ice, statt. Lerne mit Fernbus Mannheim die vielen Gesichter Mannheims kennen, des multikulturellen Herzens der Metropolregion Rhein-Neckar! Vom Neckar bis zum Schloss kannst Du die quadratische Seite der City mit Fernbus Mannheim erkunden. Neben Schloss Versailles ist das Mannheimer Schloss das zweitgrößte Barockschloss Europas. Trotzdem es im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, kannst Du es heute wieder besichtigen. Man brauchte 60 Jahre für den Wiederaufbau. Durch Deine Reise mit Fernbus Mannheim kannst Du Eindrücke von beeindruckender Vielfalt und außergewöhnlichem Anspruch gewinnen. Lass Dich von Fernbus Mannheim ins Nationaltheater Mannheim mit Oper, in Schauspiel und Ballett, in die Kunsthalle Mannheim, in die Ausstellung des Reiss-Engelhorn-Museums oder ins Technoseum entführen. Fernbus Mannheim wartet darauf, Dir die großartigen Sehenswürdigkeiten, wie das zweitgrößte Barockschloss Europas oder den Wasserturm mit einer der schönsten und größten Jugendstilanlagen Europas, vorzustellen. Außerdem bringt Dich Fernbus Mannheim ins Einkaufsmekka der Metropolregion Rhein-Neckar, wo „Shopper-Herzen“ höher schlagen werden. Nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel und einem erlebnisreichen Tag kannst Du diesen in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants bei einem guten Essen ausklingen lassen. Wer noch nicht genug hat, für den hält Mannheim auch viele Kneipen und Bars fürs Abendprogramm bereit. Auf Deiner Reise mit Fernbus Mannheim begegnen Dir nicht nur sehenswerte Gebäude und Bühnen. Mit Fernbus Mannheim lernst Du außerdem den Luisenpark kennen, welcher auf jeden Fall eine Besichtigung Wert ist. Mit rund 41 Hektar ist er der größte Park der ganzen Stadt. Angelegt 1903, wurde er 1975 zur Bundesgartenschau erweitert. Wenn Du denkst, außer Pflanzen und Bäume nichts vorzufinden, irrst Du Dich. Du kannst ein Pflanzenschauhaus, sowie ein Schmetterlingshaus bewundern. Auch eine Seebühne und ein chinesischer Teegarten sind hier vorzufinden, wo man auf der Reise mit Fernbus Mannheim einen erlebnisreichen Tag bei einer Tasse Tee ausklingen lassen kann. Auch für die Kleinen wird es durch die vielen Attraktionen hier nicht langweilig. Mit seinem Chinesischen Garten, seinen blühenden Gartenparadiesen und den zahlreichen Tieren, die man dort beobachten kann, zählt der Luisenpark zu den schönsten Parkanlagen Deutschlands.

Warum sich die Reise mit Fernbus Mannheim lohnt:

Auch außerhalb von Mannheim, jedoch in unmittelbarer Nähe, befinden sich viele interessante Ausflugsziele. Das Heidelberger und Schwetzinger Schloss und der Wormser Dom sind nicht weit entfernt. Außerdem kannst Du die UNESCO-Weltkulturerbestätten Speyerer Dom und Kloster Lorsch besuchen.

scroll
Loading posts...
link_magnifier
#6E787E
on
fadeInDown
loading
#6E787E
off