13
Jul
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Der Markt an Fernbus Anbietern wächst und ist in Bewegung: Jahrzehntelang besaß die Deutsche Bahn ein genehmigtes Monopol für den öffentlichen Fernverkehr. Dies hat mittlerweile ein Ende gefunden, denn immer mehr Fernbus Anbieter strömen in den Markt für Personenbeförderung.

Fernbus Anbieter oder doch die Deutsche Bahn?

Früher war es sehr leicht eine Reise zu planen. Entweder wurde das Auto oder der Zug genommen, da es keine Alternativen gab. Seit Jahren ist dies aber anders: Neben Billigfluganbietern gibt es seit Kurzem auch noch den Fernbus.

Mit der wachsenden Anzahl an Anbietern wird das deutsche Straßennetz immer weitflächiger von einer großen Zahl an Fernbus Anbietern abgedeckt. Folglich stellt es für die Kunden nunmehr eine Herausforderung dar, sich zwischen den Alternativen Auto-, Bus- oder Bahnverkehr zu entscheiden. Die Fernbus Anbieter freut dies natürlich!

Bald wohl mehr als 100 Fernbus Anbieter

Gab es vor umgerechnet einem Jahr noch um die 80 Fernbus-Verbindungen, sind es derzeit sogar rund 160 Buslinien. Aktuell gibt es alleine im bundesdeutschen Gebiet mehr als 60 Fernbus Anbieter, der Trend geht in Richtung 100. Einige der Fernbus Anbieter prognostizieren zudem ein immenses Wachstum in den kommenden Jahren, da der Markt ergiebig zu sein scheint. Viele Fernbus Anbieter wie z.B. MeinFernbus, City2City, DeinBus und FlixBus befinden sich noch im Wachstum, sind auf dem aufstrebendem Ast und versuchen, im Internet neue Kundengruppen zu erobern. Selbst Supermarktketten wie z.B Aldi schließen mit einzelnen Anbietern Verträge ab, um ihrer Kundschaft entsprechende Reisen anbieten zu können. Ebenfalls werden die Deutsche Post und der ADAC ein Netzwerk an Fernbussen aufbauen.

Internetbuchung lohnt sich

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte das Ticket vorab im Internet buchen. Die wenigsten Anbieter garantieren, dass bei der Abfahrt noch ein Platz frei ist, für den dann unmittelbar beim Fahrer bezahlt werden kann.

Erste Studien zeigen auf, dass die bisherigen Fernbus Anbieter bis zu zwei Drittel günstiger sind als die Deutsche Bahn. Daher müssen einige Fernbus Anbieter hohe ökonomische Risiken eingehen, um auf dem Markt für Fernbusreisen bestehen zu können.

Eine Übersicht der vielen Fernbusanbieter kannst du dir hier auf FernbusGelegenheit im Anbieter- und Busticketvergleich verschaffen!

0 Keine Kommentare

Comments are closed.