03

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...

Seit Anfang 2013 wurde das Monopol der Deutschen Bahn aufgehoben und Busunternehmen dürfen jetzt auch eine Buslinie im Fernverkehr innerhalb von Deutschland betreiben. So gibt es Linienbusse, welche auf ihren Buslinien mehrere Großstädte untereinander verbinden. So eine Fahrt auf einer dieser Buslinien ist wesentlich preiswerter, als wenn die Deutsche Bahn genutzt wird. Für Frühbucher werden sogar Fahrten angeboten, wo der Fahrgast nur 9 Euro bezahlen muss. Diese Buslinien sind besonders beliebt bei Studenten und Personen, welche viel Geld einsparen möchten. Die Fahrzeuge sind modern ausgestattet und verfügen über Klimaanlage und bequeme Sitzmöglichkeiten, wo der Platz nicht zu knapp bemessen wurde. An Bord befindet sich auch eine Toilette. Buslinien über größere Entfernungen unterbrechen die Fahrten an bestimmten Raststätten, da der Fahrer die vorgeschriebene Lenkradpause einhalten muss. Die Gäste können sich in der Raststätte stärken oder etwas trinken und die Beine vertreten. Auch die Raucher kommen dabei auf ihre Kosten.

Viele Menschen wissen gar nicht, dass es Buslinien auf Fernstrecken innerhalb von Deutschland gibt. Wer einmal auf dieses Angebot gestoßen ist, wird in Zukunft häufiger eine der Buslinien nutzen.

Es gibt auch Buslinien, welche international unterwegs sind. Auf diesen Weg kannst du sehr preiswert an dein Urlaubsziel kommen. Allerdings ist zu beachten, dass diese Buslinien nicht jeden Tag fahren, sondern nur an bestimmten Wochentagen unterwegs sind. Beim Flugzeug ist es auch nicht viel anders, denn es werden dort auch nicht alle Reiseziele täglich angeflogen. Bei längeren Strecken kann es durchaus vorkommen, dass du mehr als 24 Stunden unterwegs bist. Die Sitze sind so gestaltet, dass du auch eine Schlafstellung einnehmen kannst. Übrigens werden die Busfahrer auf internationalen Buslinien mehrmals gewechselt, denn diese Maßnahmen sind vom Gesetzgeber aus Sicherheitsgründen vorgeschrieben.

0 Keine Kommentare

Comments are closed.